Aus unserer Heimschule geplaudert...

 

Für unseren ältesten Sohn war die Einschulung ein grosser Einschnitt in sein bisheriges Leben. Er verbrachte seine Zeit lieber in der Natur  und konnte sich dort stundenlang mit Erde, Steinen und kleinen Kriechtieren verweilen.

  

Stillsitzen und Zuhören in der Schule waren herausfordernd. Dank einer guten und einfühlsamen Lehrerin hat er die zwei ersten Schuljahre einigermassen gut über die Runden gebracht.

 

Später....

.... doch nun lassen wir David in seinem Bericht selber zu Wort kommen.

 

 

David 's Bericht über seine eigene Schulzeit (2012)
Homeschool-Bericht David Widmer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 504.2 KB
Er blickt als 21 jähriger auf Schulzeit zurück (2016)
Viele nannten es Versagen, doch es war Rebellion.
Essay David Widmer HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.0 KB

Im Juli 2014 veröffentlichte die "Berner Zeitung" einen Bericht über die Schullaufbahn von David

Der lange Weg zum grossen Tag

Für David ist die Schule eine Qual. In der 7. Klasse sagt ihm der Schulleiter in Bern, er werde nie eine dreijährige Berufslehre schaffen. Ab der 8. lernt er zu Hause in der Wohnstube.

Wie aus der Verzweiflung eine Erfolgsgeschichte wuchs...

 

 

 

David hat Lehrabschlussprüfung zum Landschaftsgärtner EFZ (Eidgenössischer Fachausweis) bestanden!

Wir gratulieren dir ganz herzlich zu diesem absolut tollen Erfolg, lieber David! Wir freuen uns sehr mit dir! Deine Familie

18.6.2014

 

 

 

Unsere Heimschule

 

Schulstuben-Chronik: David 1995, Lukas, 1997, Josha 2000

  • Im ersten Jahr  2009 haben wir mit David (14) begonnen
  • Im zweiten Jahr 2010 stiessen Lukas (13) und Josha (10) hinzu.
  • Im dritten Jahr  2011 waren noch Lukas und Josha,        David  begann die Lehre als Landschaftsgärtner.
  • Im vierten Jahr 2012 waren auch Lukas und Josha.
  • Im fünften Jahr 2013 ist nur noch Josha (6.Klasse) in unserer Heimschule, Lukas hat die Lehre als Schreiner Möbel und Innenausbau EFZ mit grosser Freude begonnen, David ist bereits im 3. Lehrjahr als Landschaftsgärtner EFZ mit einer Vorschlagsnote von 5.0 (die bereits für die LAP zählt) und wird nächsten Sommer bereits die Lehre abschliessen.
  • Im sechsten Jahr 2014 kommt Josha in die 7. Klasse.     David hat die LAP zum Landschaftsgärtner EFZ erfolgreich bestanden und arbeitet noch 1 Jahr beim gleichen Landschaftsgärtner, Lukas kommt ins 2. Lehrjahr als Möbelschreiner.
  • Im siebten Jahr 2015: Wir sind vom Aaretal ins Oberaargau gezogen. Josha ist nun in der 8. Kl., Lukas im 3. Lehrjahr als Möbelschreiner an der Technischen Fachschule in Bern, David geht für 2 Monate nach Südamerika und hilft auf einer Farm mit Ex-Strassenkindern als Landschaftsgärtner mit und geht anschliessend in die Herbst-RS, im Winter in die UO.
  • Im achten Jahr 2016: Josha kommt in die 9. Klasse, Lukas hat die praktische Möbelschreinerprüfung EFZ im 3. Lehrjahr mit 5.0 abgeschlossen (Theorie im 4. LJ), David arbeitet wieder als Landschaftsgärtner.